how to make a website for free
Mobirise

CVE-Umzugsordnung

AnmeldungDie Anmeldung hat bis 7 Tage vor der Veranstaltung zu erfolgen (per Mail, Post oder Telefon). Das Anmeldeformular kann von der Vereinshomepage heruntergeladen werden. Mit der Anmeldung tritt automatisch die Zugordnung des CVE Nackenheim in Kraft.
AnreiseBei der An- und Abreise gilt die StVO
AufstellungDer Aufstellungsort ist die Weinbergstraße - ab Weingut Dietrich - ehemals. Kapselfabrik - Königsberstraße (Nummern vor Ort). Toiletten sind vom Aufstellungsort aus ausgeschildert. Aufstellung ab 13:00 Uhr Beginn ist pünktlich um 14:11 Uhr
ZugverlaufDer gesamte Zugverlauf wird in der Presse bekannt gegeben (AZ - Ortsblatt). Die Teilnahme von Pferden oder Pferdekutschen ist nicht erlaubt.
FahrzeugeEs dürfen nur Fahrzeuge teilnehmen, auf denen eine sichere Fahrt für die Teilnehmer und Zuschauer gewährleistet ist, bzw. von der Zugleitung zugelassen sind.
PersonalDas Begleitpersonal muss nüchtern sein, um seine Aufgabe gewissenhaft ausführen zu können. Festwagen ohne vorgeschriebene Begleitung werden vom Umzug ausgeschlossen (mindestens 1 Person pro Seite).
ZugteilnehmerEs ist verboten, gefährliche Materialien (z.B. Dosen, Flaschen, scharfkantige Gegenstände und dergleichen in die Zuschauer zu werfen). Von den Zugteilnehmern dürfen keine aggressiven Handlungen gegen die Zuschauer ausgehen.
WurfmaterialEs darf nur Wurfmaterial verwendet werden, das beim Werfen in Richtung Zuschauer Verletzungen ausschließt. Das Verspritzen von Flüssigkeiten ist untersagt. Das Wurfmaterial muss so geworfen werden, dass es nicht unter den Wagen kommen kann, damit Kinder nicht zwischen die Wagen oder Zugmaschinen laufen. Verpackungen dürfen nicht zurückgelassen werden (Aufstellungsort - Auflösungsplatz).
FeuerwerkskörperFeuerwerkskörper und pyrotechnische Gegenstände dürfen weder gezündet noch geworfen werden.
ZugauflösungDie Halte- und Aussteigepunkte werden von der Zugleitung zugewiesen.
HaftungDer CVE übernimmt keine Haftung für Ansprüche jeglicher Art, die auf ein Fehlverhalten der Zugteilnehmer zurückzuführen sind. Eine Unfallversicherung über den CVE besteht nicht. Die Teilnahme am Umzug ist ausschließlich freiwillig
1. HilfeDer Umzug wird von einem Sanitätswagen begleitet, der sich am Ende des Zuges befindet.
GültigkeitDie Zugordnung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Der Carneval-Verein Entenbrüder 1900 e.V. aus Nackenheim

Der vor mehr als 100 Jahren gegründete Carneval-Verein Entenbrüder gehört heute mit weit über 600 Mitgliedern zu den größten und bekanntesten Carneval-Vereinen vor den Toren der "Aurea Moguntia". Und dies liegt mit Sicherheit nicht nur am auffälligen Logo, einem Entenbruder und einer Entenschwester beim Ententanz, sondern vor allem an den weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannten und beliebten Sitzungen des Vereins sowie zahlreicher, weiterer Aktivitäten.

Kontaktieren Sie uns

Besuchen Sie uns auch auf Facebook